logo_print
Eigengebrauch
Veröffentlichte Werke dürfen zum Eigengebrauch verwendet werden. Als Eigengebrauch gilt: - jede Werkverwendung im persönlichen Bereich und im Kreis von Personen, die unter sich eng verbunden sind; - jede Werkverwendung der Lehrperson für den Unterricht in der Klasse;- das Vervielfältigen von Werkexemplaren in Betrieben für die interne Information oder Dokumentation.
Quelle: Art. 19 Abs. 1 a - c URG
Schweizerische Genossenschaft für
Urheberrechte an audiovisuellen Werken
Begriffsprache:
Erklärungssprache:
Aktuell: Eigengebrauch
Eigengebrauch
print
Veröffentlichte Werke dürfen zum Eigengebrauch verwendet werden. Als Eigengebrauch gilt: - jede Werkverwendung im persönlichen Bereich und im Kreis von Personen, die unter sich eng verbunden sind; - jede Werkverwendung der Lehrperson für den Unterricht in der Klasse;- das Vervielfältigen von Werkexemplaren in Betrieben für die interne Information oder Dokumentation.
Quelle: Art. 19 Abs. 1 a - c URG