logo_print
EWR
Das Abkommen über den Europäischen Wirtschaftsraum (EWR), das die Mitgliedsstaaten der Europäischen Freihandelsassoziation (EFTA) und die Mitgliedsstaaten der Europäischen Union (EU) geschlossen haben, dehnt den Binnenmarkt der Europäischen Gemeinschaft auf Island, Liechtenstein und Norwegen aus. Die Schweiz hat eine Ratifizierung des EWR-Abkommens im Dezember 1992 als einziger EFTA-Staat abgelehnt. Das EWR-Abkommen ist am 1. Januar 1994 in Kraft getreten.
Quelle:
Schweizerische Genossenschaft für
Urheberrechte an audiovisuellen Werken
Begriffsprache:
Erklärungssprache:
Aktuell: EWR
EWR
print
Das Abkommen über den Europäischen Wirtschaftsraum (EWR), das die Mitgliedsstaaten der Europäischen Freihandelsassoziation (EFTA) und die Mitgliedsstaaten der Europäischen Union (EU) geschlossen haben, dehnt den Binnenmarkt der Europäischen Gemeinschaft auf Island, Liechtenstein und Norwegen aus. Die Schweiz hat eine Ratifizierung des EWR-Abkommens im Dezember 1992 als einziger EFTA-Staat abgelehnt. Das EWR-Abkommen ist am 1. Januar 1994 in Kraft getreten.
Quelle: