logo_print
Art des Rechtes
Das Urheberrecht ist ein Bündel von Teilbefugnissen, wobei in Art. 10 Abs. 2 URG die wichtigsten Verwendungsarten namentlich erwähnt werden: Vervielfältigungsrecht, Verbreitungsrecht, Vorführungsrecht, Recht zum Zugänglichmachen, Senderecht, Weitersenderecht und Recht der Wahrnehmbarmachung.
Quelle:
Schweizerische Genossenschaft für
Urheberrechte an audiovisuellen Werken
Begriffsprache:
Erklärungssprache:
Aktuell: Art des Rechtes
Art des Rechtes
print
Das Urheberrecht ist ein Bündel von Teilbefugnissen, wobei in Art. 10 Abs. 2 URG die wichtigsten Verwendungsarten namentlich erwähnt werden: Vervielfältigungsrecht, Verbreitungsrecht, Vorführungsrecht, Recht zum Zugänglichmachen, Senderecht, Weitersenderecht und Recht der Wahrnehmbarmachung.
Quelle: