logo_print
Privater Sendeempfang
Als privat gilt der Empfang von Radio- oder Fernsehprogrammen durch die meldende Person, die im gleichen Haushalt lebenden Personen und deren Gäste. Wer ein Empfangsgerät zum Betrieb bereithält oder betreibt, muss eine Empfangsgebühr bezahlen. Für privaten Sendeempfang ist keine Urheberrechtsentschädigung geschuldet.
Quelle: Art. 58 RTVV
Schweizerische Genossenschaft für
Urheberrechte an audiovisuellen Werken
Begriffsprache:
Erklärungssprache:
Aktuell: Privater Sendeempfang
Privater Sendeempfang
print
Als privat gilt der Empfang von Radio- oder Fernsehprogrammen durch die meldende Person, die im gleichen Haushalt lebenden Personen und deren Gäste. Wer ein Empfangsgerät zum Betrieb bereithält oder betreibt, muss eine Empfangsgebühr bezahlen. Für privaten Sendeempfang ist keine Urheberrechtsentschädigung geschuldet.
Quelle: Art. 58 RTVV