logo_print
Privates Kopieren
Privates Kopieren geschützter Werke ist in der Schweiz von Gesetzes wegen erlaubt, doch haben Hersteller und Importeure von Speichermedien zum Ausgleich des damit verbundenen Schadens den Berechtigten eine Vergütung zu entrichten.
Quelle: Art. 19/20 URG
Schweizerische Genossenschaft für
Urheberrechte an audiovisuellen Werken
Begriffsprache:
Erklärungssprache:
Aktuell: Privates Kopieren
Privates Kopieren
print
Privates Kopieren geschützter Werke ist in der Schweiz von Gesetzes wegen erlaubt, doch haben Hersteller und Importeure von Speichermedien zum Ausgleich des damit verbundenen Schadens den Berechtigten eine Vergütung zu entrichten.
Quelle: Art. 19/20 URG