logo_print
Portrait
Mitglieder
Nutzer
Fonds
FAQ
Kontakt
Downloads

News

Solothurner Filmtage 2017: Upcoming-Förderpreise

Der von SUISSIMAGE und SSA gestiftete Nachwuchspreis für den besten Schweizer Kurzfilm 2017 (CHF 15'000) wurde am 21. Januar im Rahmen des Programms Upcoming Talents von einer dreiköpfigen Jury dem Film Martien von Maxime Pillonelverliehen.

 

Die Publikumspreise für die besten drei Schweizer Animationsfilme im Rahmen des von der Schweizer Trickfilmgruppe zusammengestellten Programms des 21. Januar gingen, gemäss Stimmvergaben des Publikums an:

  • Analysis Paralysis von Anete Melece (1. Preis, CHF 5'000)
  • Au revoir Balthazar von Rafael Sommerhalder (2. Preis,
    CHF 3'000)
  • Novembre von Marjolaine Perreten (3. Preis, CHF 2'000)

 

Diese Preise wurden ebenfalls von SUISSIMAGE und SSA gestiftet.

 

Das Upcoming Lab vergibt in Zusammenarbeit mit SUISSIMAGE und SSA zum zweiten Mal Entwicklungsbeiträge zu je CHF 5'000 für zwei Filmprojekte. Prämiert wurden Flurin Giger für sein Projekt Noëlle und Elie Grappe für sein Projekt Olga.

 

Wir wünschen den Preisgewinnerinnen und Preisgewinner alles Gute und viel Erfolg.


Zurück

Suche

Login
Glossar