logo_print
Portrait
Mitglieder
Nutzer
Fonds
FAQ
Kontakt
Downloads

News

Keine Subvention von Hoteliers zu Lasten der Kulturschaffenden – Ständerat soll fair spielen

Am 12. März behandelt der Ständerat die Urheberrechtsrevision (URG). Darunter auch die Idee, Hoteliers zu Lasten der Kulturschaffenden zu begünstigen: Hotelbetriebe und Besitzer von Ferienwohnungen würden dann keine Urheberrechtsvergütungen mehr bezahlen. Obschon sie dem Gast auch die Entschädigung dafür verrechnen, auf Empfangsgeräten in Hotels und Ferienwohnungen Filme und Musik geniessen zu können. Schweizer Künstlerinnen und Künstler wehren sich dagegen.
 

Mehr dazu swisscopyright


Zurück

Suche

Login