logo_print
Portrait
Mitglieder
Nutzer
Fonds
FAQ
Kontakt
Downloads

News

Revision Urheberrecht (17.069): keine Verschlechterung für die Kulturschaffenden

Mit Blick auf Ihre Beratung am 4. Juni 2019 möchten wir die grosse Bedeutung des Urheberrechts für die Kulturschaffenden in der Schweiz zum Ausdruck bringen.

Die laufende Revision beruht auf dem Kompromiss der Arbeitsgruppe AGUR12, in welcher die Künstlerinnen und Künstler angemessen vertreten waren. Die Ausgeglichenheit der Empfehlungen soll nun nicht durch neue Privilegien zu Ungunsten der Kulturschaffenden geschmälert werden.
 

Brief swisscopyright


Zurück

Suche

Login